Aufräumen zum Jahreswechsel

von

Die Inventur, bekannt aus dem Handel, ist aber auch im Dienstleistungsgewerbe hilfreich. So schaue ich mir zum Jahreswechsel meine Software- und Zeitschriftenabos an. Prüfe, wie es auf internen und externen (Cloud) Datenspeicher aussieht und räume digitale und analoge Daten auf.

Eines ist aber branchenunabhängig, die Webseite.
Für mich ein sehr wichtiger Punkt als SEO-Experte.

Ich nutze die Zeit zwischen den Jahren, um auf meiner Webseite mal aufzuräumen und auch alte, aber vom Thema her noch aktuelle Beiträge zu überarbeiten. Dabei sollte man sich von veralteten Beiträgen trennen und diese löschen. Aber aufgepasst beim Löschen - immer eine kurze Analyse durchführen, ob es nicht Backlinks oder sogar Ranking auf diese Seite gibt. Sollte es noch Rankings geben ist zu prüfen, ob darüber auch noch Traffic generiert wird. Wenn nicht, dann einfach eine Weiterleitung, am besten auf eine themenverwandte Seite, einrichten.

Zusätzlich ist es immer gut, sich mal die Statistik im Jahresüberblick anzusehen.

  • Was hat besonders gut funktioniert?
  • Was nicht?
  • Gibt es schädliche Backlinks?
  • Wo muss ich im neuen Jahr mehr Zeit für die Optimierung investieren?
  • Habe ich was übersehen?
  • Ist die Webseite technisch aktuell?

Das Ergebnis fließt dann in die Online-Marketing- und SEO-Strategie für das anstehende Jahr ein.

Machen Sie den SEO-Check für 2021. Mehr erfahren!

Zurück

Weitere Informationen

Kontakt

Christian Röckl
Schleißheimer Straße 151
80797 München
Bayern, Deutschland

Email: 4info@christian-roeckl.bayern
Tel: 0179 10 85 210

Datenschutz ist uns wichtig

Siwecos

Naturschutz ist mir wichtig